Schwerpunkte

Region

Auf Kassiererin eingestochen

28.05.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein dramatischer Vorfall ereignete sich am Freitagmorgen in einem Einkaufsmarkt in Leinfelden-Echterdingen. Eine 36-jährige Kundin stach hierbei einer 46-jährigen Kassiererin in den Hals und verletzte sie schwer. Kurz nach 8 Uhr ging die 36-jährige Kundin an eine Kasse des Lidl-Marktes in den Höfer Äckern im Stadtteil Stetten und legte ihre Waren auf das Band. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet sie mit der Kassiererin in Streit. Daraufhin zog die Kundin ein mitgeführtes Küchenmesser und stach der 46-Jährigen in den Hals. Mehrere Kunden waren in dem Einkaufsmarkt anwesend und kamen der Kassiererin zu Hilfe. Die Polizeinahm die Täterin widerstandslos im Laden fest. Die Angestellte musste nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einer schweren Stichverletzung in eine Spezialklinik gebracht werden. Ob die Verletzung lebensgefährlich ist, kann momentan noch nicht gesagt werden. Zeugen sollen sich unter Telefon (07 11) 3 99 00 bei der Polizei melden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Region