Anzeige

Region

Auf Entdeckungstour im Museum

20.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Freilichtmuseum Beuren bietet in den Sommerferien ein zusätzliches Programm für die ganze Familie mit Führungen

Mit Beginn der Sommerferien startet im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren ein abwechslungsreiches Ferien-Programm für die ganze Familie. Das Maskottchen des Museums Frieda Scheuchle zeigt, wo das jeweilige Programm gerade stattfindet.

BEUREN (pm). Da lässt sich nicht nur Spannendes über alte Zeiten und die Bewohner der alten Häuser erfahren, da gibt es eine Menge Spaß bei unterschiedlichen Aktionen. Familien-Ferien-Programm, das heißt von Dienstag bis Freitag jeden Tag etwas Besonderes erleben, entweder bei einer Familienführung oder einer Mitmachaktion für Familien.

Das Familien-Ferien-Programm wird zusätzlich zum Saisonprogramm angeboten und ausführlich auf der Homepage des Museums vorgestellt. Die Führungen und Aktionen eignen sich für Eltern oder Großeltern mit Kindern zwischen sechs und 15 Jahren.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Ausgrabungen zwischen Erkenbrechtsweiler und Grabenstetten

Auf den Feldern zwischen Burrenhof und Grabenstetten wird derzeit fleißig gearbeitet. Studenten der Universitäten Tübingen, Cambridge und Umeå sind gerade dabei, im Rahmen einer Lehrgrabung weitere Spuren der Kelten im Heidengraben zu sichern. Untersucht wird derzeit eine Grabenstruktur, die die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region