Schwerpunkte

Region

Auf die wichtigsten Ziele geeinigt

05.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

SPD-Kreistagsfraktion nimmt Arbeit auf – Sonja Spohn führt Sozialdemokraten im Kreistag

In der ersten Sitzung der neuen zwanzigköpfigen SPD-Kreistagsfraktion trafen die neugewählten Mitglieder Entscheidungen über die Personalstruktur und einigten sich über die wichtigsten Ziele für die nächsten fünf Jahre.

(cb) Geführt werden die sozialdemokratischen Kreisräte zukünftig wieder von Sonja Spohn aus Köngen. Sie wurde einstimmig als Vorsitzende gewählt. Als Sprecherin des Verwaltungs- und Finanzausschusses für die Kreistagsfraktion wird sie, wie in der Vergangenheit, ein besonderes Augenmerk auf die Finanzen richten. „Wir werden darauf achten, dass der Kreistag seine Aufgabe als Kontrollorgan der Verwaltung auch wirklich wahrnimmt“, sagt die Vorsitzende über das Selbstverständnis der Fraktion.

Die beiden Stellvertreter sind Marianne Gmelin aus Kirchheim, die der Vorsitzenden schon in der letzten Legislaturperiode zur Seite stand, und Nicolas Fink, Bürgermeister aus Aichwald, der neu in das Gremium gewählt wurde. Marianne Gmelin wird als Sprecherin im Betriebsausschuss des Abfallwirtschaftsbetriebes weiterhin ein effektives und modernes Wiederverwertungssystem sowie familienfreundliche Müllgebühren fest im Blick haben. Sie wird als Sprecherin im Ausschuss für Technik und Umwelt das Anliegen der Nachhaltigkeit betreiben, nach dem gemeindliche Entwicklung in Einklang mit den Erfordernissen der Natur zu erfolgen hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Region