Region

Auf den Spuren des Sterns

23.12.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schüler, Lehrer und Eltern des Neckartenzlinger Gymnasiums ersangen 550 Euro für „Licht“

NECKARTENZLINGEN (dri). Mit großem Beifall und „Standing Ovations“ wurde das Weihnachtskonzert des Gymnasiums Neckartenzlingen am Donnerstag in der voll besetzten St.-Paulus-Kirche vom Publikum gewürdigt. Auch bei unserer Weihnachtsaktion ist die Freude groß: ein Teil des Erlöses (stolze 550 Euro) lässt das Licht der Hoffnung kräftiger strahlen.

Unter demMotto „Siehst du auch den Stern?“ boten die drei Chöre unter der neuen Leitung von Ines Truckenmüller, das Blockflöten-Ensemble, das Orchester und die Big Band gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aus den Religionskursen mit Texten und Musik ein abwechslungsreiches weihnachtliches Konzertprogramm, bei dem allerdings nicht nur besinnliche Töne angeschlagen wurden.

nGlanzvoller Auftakt mit festlichem Marsch

Den glanzvollen Auftakt setzte das Orchester unter der Leitung von Thomas Löw mit dem „Festlichen Marsch“ von Edward Elgar.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region

Das Rathaus wird gebaut

Unterensinger Gemeinderat fasst Baubeschluss für Neubau und Freiflächen – Verwirrung um die Abstimmung

Die Erweiterung des Unterensinger Rathauses ist eines der großen Themen im Kommunalwahlkampf. Die Kosten des Gebäudes werden stark kritisiert. In der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region