Schwerpunkte

Region

Auf dem Rad durch den Landkreis

12.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(la) Im Kreisgebiet sind sechs neue Radtouren ausgewiesen worden. Diese werden in der neuen Broschüre „Radglück – Auf Tour durch den Landkreis Esslingen“ vorgestellt. Auf rund insgesamt 235 Kilometern geht es von einfach bis anspruchsvoll durchs Tal und auf die Höhe. Die Tourenlogos hängen als quadratischer Einschub unten in den bekannten weiß/grün-wegweisenden Radverkehrsschildern der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen. Jede Radtour bietet thematisch einen ganz besonderen Blick auf die Natur, Kulturschätze oder Erholungsmöglichkeiten. Dabei sind „Berg & Tal“ vom Neckartal zum Kaisersträßle und zurück mit Start in Plochingen, „Kraut & Rüben“ auf der Filderebene, „Tour de Lac’le“ zu den Seen rund um Kirchheim von Oberboihingen aus, „Mühlen & Hafen“ von den Fildern durchs Siebenmühlental ins Neckartal sowie „Bauern & Dichter“ von Nürtingen zum Freilichtmuseum Beuren und zurück. Auch der Lauter-Alb-Lindach-Radweg, der von Wendlingen durchs Lenninger Tal auf die Schwäbische Alb hinauf führt, ist bei den Touren verzeichnet. Zudem gibt es eine Kurzübersicht mit weiteren Tourentipps und Vorschlägen für Mehrtagestouren.

Die Einstiegspunkte zu den Radtouren lassen sich mit Bus und Bahn erreichen. Von Mai bis Oktober verkehren sonn- und feiertags vier Rad- und Wanderbusse auf die Albhochfläche.

Die Broschüre kann beim Landratsamt Esslingen, Pulverwiesen 11, 73726 Esslingen, unter Telefon (07 11) 39 02-4 20 91 oder per E-Mail unter tourismus@lra-es.de bestellt werden. Alle Touren stehen auch digital zur Verfügung unter https://www.landkreis-esslingen.de/start/tourismus/test+radfahren.html.

Region