Schwerpunkte

Region

Auf dem Jakobsweg

21.06.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN (pm). Nicht erst Hape Kerkeling, sondern unzählige Menschen pilgerten weit vor ihm in den letzten 1000 Jahren auf den europäischen Jakobswegen nach Santiago de Compostela. Die evangelische Kirche in Frickenhausen liegt direkt am schwäbischen Jakobsweg zwischen Rothenburg ob der Tauber und Rottenburg am Neckar.

Gemeinsam mit der Pilgerbegleiterin Daniela Haug begeben sich die Teilnehmer am Donnerstag, 26. Juni, miteinander auf ein Stück des Pilgerweges. Unterwegs wird Wissenswertes zum Pilgern im Mittelalter und in heutiger Zeit erläutert.

Nach dem Spaziergang rücken Historie und Kunstschätze der Kirche in den Mittelpunkt. Der Pilgerspaziergang soll den Teilnehmern die Möglichkeit bieten, von der Hektik des Alltags abzuschalten. Startpunkt ist das evangelische Gemeindehaus Frickenhausen am Samstag, 26. Juli, um 18.30 Uhr. Wettergerechte Kleidung ist erforderlich.

Anmeldung ab Montag, 23. Juni, bei Daniela Haug, Telefon (0 70 22) 7 06 15.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region