Schwerpunkte

Region

Auch nach 20 Jahren kreativ und produktiv

07.07.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jubiläumskonzert des Duo Voccord in der Nürtinger Stadthalle - Unterhaltsame Chansons

NÜRTINGEN. „Nur bis zur Ouvertüre“ gehe sie, sagt eine 15-jährige Eckenschlampe bei Tucholsky. Das kann man von Susann Finckh-Bucher und Wolfgang Daiss, zusammen als Duo Voccord auf den Bühnen des Landes unterwegs, nicht behaupten. Im Gegenteil: Auch nach zwanzig Jahren seien sie, wie „Backstage-Arbeiter“ Eckhard Finckh zu Beginn des Jubiläumskonzerts am Montag im Foyer der Nürtinger Stadthalle K3N anmerkte, „immer noch unverändert kreativ und produktiv“, was die beiden Musiker in der Folge mit einem höchst unterhaltsamen Chansonprogramm bestätigen konnten.

Bei einem Seminar in Weikersheim hätten sich, so Finckh, die Sopranistin Susann Finckh-Bucher und der Stuttgarter Gitarrist Wolfgang Daiss kennen gelernt und beschlossen, gemeinsam den perfekten Zusammenklang von Stimme (lat.: vox) und Saite (lat.: chorda) zu finden. Seither hat das Duo Voccord mit verschiedenen Programmen alter und neuerer Musik von sich reden gemacht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region