Anzeige

Region

Auch Junge mögen Blasmusik

15.11.2012, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das erste Jugendkonzert der Musikvereinigung Hohenneuffen kam gut an

Das erste gemeinsame Jugendkonzert der Musikvereinigung Hohenneuffen, abgekürzt „MVH Junior,“ am Sonntag in der Beurener Festhalle war ein eindrucksvoller Beweis für die sehr gute Jugendarbeit der beteiligten Musikvereine aus dem MVH-Gebiet.

Die jungen Blaskapellen bekamen in Beuren viel Beifall. der

BEUREN. Die Idee zum gemeinsamen Konzert der Jugendkapellen entstand, weil sich die Stammkapellen jährlich beim „MVH-Fest“ abwechselnd in den verschiedenen Gemeinden treffen und musizieren. Für die Jugendlichen gab es bisher keine Möglichkeit, sich gemeinsam einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und damit auch das Zusammengehörigkeitsgefühl und den Gemeinschaftssinn zu stärken. Die Jugendkapellen möchten den Zuhörern zeigen, dass sie Freude daran haben, gemeinsam zu musizieren, und dass Blasmusik keineswegs nur etwas für ältere Jahrgänge ist, wie manche vielleicht denken.

Der Beifall in der voll besetzten Halle war eine hochverdiente Anerkennung für die gute musikalische Leistung und damit auch für das hohe Engagement der Vereine in der Jugendarbeit. Blasmusik hat Zukunft, denn im Gegensatz zu vielen anderen Vereinen haben Musikvereine einen regen Zuwachs bei Jugendlichen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Region