Schwerpunkte

Region

"Arbeitsreiches SAV-Jahr 2004"

11.02.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung der Ortsgruppe Neckarhausen mit Ehrungen

NT-NECKARHAUSEN (m). Die Hauptversammlung der Ortsgruppe Neckarhausen im Schwäbischen Albverein fand im AV-Heim statt. Man zog Bilanz über das Jahr 2004. Der Erste Vertrauensmann Herbert Geiger konnte auch Jubilare begrüßen. Zu Beginn wurde ehrend der verstorbenen Wanderfreunde Ernst Grünbaum, Marta Häberle und Wilhelm Bäuerle gedacht.

Herbert Geiger gab seinen Bericht ab, verwies auf die Wanderungen und sonstige Aktivitäten: „Das Jahr 2004 war für die Ortsgruppe sehr arbeitsreich“. Bernhard Veil informierte über die Umbauarbeiten im Wanderheim (auf Grund der Auflagen des WKD). Alle elektrischen Anlagen wurden neu installiert. Es wurde ein Plan ausgearbeitet, um die Bauarbeiten ausführen zu können. „Dank einiger bereitwilliger Mitglieder konnten die Arbeiten auch termingerecht ausgeführt werden.“ Herbert Geiger bedankte sich bei Knut Reuß, der die Bauleitung übernommen hatte.

Der Bericht des Schriftführers wurde von Herbert Geiger vorgetragen, da das Amt des Schriftführers leider nicht besetzt ist. Mattias Sterr trug den Kassenbericht für den ideellen Teil der Ortsgruppe vor. Die Kasse wurde von den zwei Kassenprüfern Günter Geißler und Herbert Brecht überprüft und für „in Ordnung“ befunden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Region