Schwerpunkte

Region

Arbeitnehmersonntag

26.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (ma). Unter dem Thema Wirtschaftliche Wertschöpfung ethischer Wertezerfall findet am Sonntag, 4. März, der von der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) veranstaltete Arbeitnehmersonntag statt. Die Neckartenzlinger KAB-Gruppe, die Mitglieder in allen Teilgemeinden der Pfarrei hat, hat es sich zu einer ihrer Hauptaufgaben gemacht, soziales Engagement aus christlicher Überzeugung motiviert zu praktizieren. In der Gesprächsrunde, an der Pfarrer Paul Schobel von der katholischen Betriebsseelsorge sowie Betriebsräte der Firma Hirschmann teilnehmen, wird vor allem die Frage Führt wirtschaftliches Arbeiten zwangsläufig zum Werteverfall und können sich daraus außer den sich bis jetzt gezeigten vielfältigen negativen Beispielen auch eventuell positive Entwicklungen ableiten lassen diskutiert. Der Arbeitnehmersonntag beginnt mit einem Gottesdienst um 9.15 Uhr in der St.-Paulus-Kirche in Neckartenzlingen. Ab 10.15 Uhr beginnt im Ludwig-Wolker-Heim unter der Kirche nach einer Einführung in das Thema durch den Vorsitzenden Ulrich Kröll die Gesprächsrunde mit anschließender Diskussion. Um 12.30 Uhr schließt die Veranstaltung mit einem gemeinsamen Mittagessen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region