Anzeige

Region

Apfelsaft ganz einfach selbst gemacht

17.10.2018, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mostfest in Kappishäusern war für den neuen Vorstand des OGV eine gelungene Premiere

Die Grundschüler erlebten hautnah, wie Apfelsaft hergestellt wird.  Foto: Sander
Die Grundschüler erlebten hautnah, wie Apfelsaft hergestellt wird. Foto: Sander

NEUFFEN-KAPPISHÄUSERN. Die Anfänge für das „kleine, aber feine“ Mostfest in und an der Kelter in Kappishäusern direkt an der Ortsdurchfahrt gehen zurück in die Zeit, als Karl Stiefel noch Ortsvorsteher war und der Ortschaftsrat das Fest als gemeinsame Sache aller Vereine ins Leben rief.

Inzwischen organisieren das die Sing- und Sportfreunde Kappishäusern und der Obst- und Gartenbauverein Kohlberg-Kappishäusern im jährlichen Wechsel. In diesem Jahr war die Reihe am OGV, das Mostfest auszurichten. „Es ist ein gelebtes Beispiel für das gute Miteinander der Vereine von Kohlberg und Kappishäusern“, so der neue Vereinsvorsitzende Markus Graß. Für ihn und seinen Stellvertreter Gernot Stiefel sowie den Schriftführer Peter Bauer war es eine Premiere als neues Vorstandsteam.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Anzeige

Region