Schwerpunkte

Region

Anteil der älteren Bevölkerung wächst

30.07.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat befasste sich mit Zensus-Ergebnis

ALTDORF (käl). Der Gemeinderat beschäftigte sich in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause mit dem Ergebnis der Volksbefragung. Die Einwohnerzahl laut Zensus differiert mit 1475 nur um zwei mit dem amtlichen Einwohnerstand von 1477.

Das Ergebnis des Zensus bildet unter anderem die Grundlage für die Berechnung von finanziellen Zuwendungen vom Land an die Kommunen.

In Altdorf besitzen demnach 1431 Einwohner einen deutschen Pass, 46 Ausländer wohnen in der Gemeinde (3,1 Prozent). Insgesamt leben in Altdorf 745 männliche und 732 weibliche Personen.

Auch in der Gemeinde Altdorf wächst der Anteil der älteren Bevölkerung an. 342 Personen sind unter 18, zwischen 18 und 29 Jahren sind 187 Personen in der Gemeinde ansässig und zwischen 30 und 49 Jahre alt sind 462 Personen. 50 Jahre und älter sind 486 Personen.

Der überwiegende Teil der Bewohner, nämlich 837 Personen, ist evangelischen Glaubens, 260 Personen sind katholisch; 380 Personen machten keine Angaben oder stehen in der Statistik unter „Sonstige“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Region