Schwerpunkte

Region

Anregungen und Bedenken

04.08.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL (tab). Bereits letztes Jahr im November beschloss der Aichtaler Gemeinderat den Flächennutzungsplan Aichtal 1. Fortschreibung und den Bebauungsplan Erweiterung Sportgelände Grötzingen zu ändern. Dazu wurde die Öffentlichkeit beteiligt und die Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange unterrichtet. Nun wurden in der Sitzung die eingegangenen Anregungen und Bedenken behandelt und beschlossen. Die Änderungen werden in den Flächennutzungsplan eingearbeitet, um ihn anschließend öffentlich auszulegen. Parallel dazu wird die Beteiligung der Behörden durchgeführt. Ebenfalls beschlossen wurde vom Gemeinderat in Aichtal die Änderung des Bebauungsplanes Weckholder 2. Änderung. Die dabei eingegangenen Anregungen und Bedenken wurden behandelt und beschlossen. Die Änderungen werden in dem Bebauungsplan erfasst, um ihn anschließend auszulegen. Parallel dazu werden die Behörden und die Träger öffentlicher Belange am Verfahren beteiligt.

Erweitert wird der Bebauungsplan Schönaicher Straße/Bonländer Weg. Dazu kann das vereinfachte Verfahren angewendet werden, bei dem aber nach wie vor die Beteiligung der betroffenen Öffentlichkeit und der beteiligten Behörden durchgeführt wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region