Schwerpunkte

Region

Angst vor Hochwasser in Aichtal: Wann kommt die Flut?

13.06.2020 05:30, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aichtaler „Initiative Starkregen“ fordert Schutz vor Überschwemmungen und droht Stadt mit Schadensersatzklagen

2018 und 2019 liefen in Aichtal zahlreiche Keller mit Wasser voll. Viele Anwohner haben Angst vor neuem Starkregen. Sie werfen der Stadt vor, zu wenig zu unternehmen und drohen sogar mit rechtlichen Schritten.

Aichtaler fürchten sich vor ähnlich schlimmen Überschwemmungen wie hier 2018 in Grötzingen.  Foto: NZ-Archiv
Aichtaler fürchten sich vor ähnlich schlimmen Überschwemmungen wie hier 2018 in Grötzingen. Foto: NZ-Archiv

AICHTAL. 2018 und 2019 hatten zahlreiche Haushalte in Aichtal mit Starkregen zu kämpfen. Allein im Mai 2018 musste die Feuerwehr ungefähr 90 Keller auspumpen, im Juni 2019 waren es sechs Einsätze. „Das Oberflächenwasser kommt von der Filderebene und dem Weiherbach runter ins Tal“, erklärt Feuerwehrkommandant Christian Bader das Problem.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Region