Schwerpunkte

Region

An der Fabrikstraße wird bald gebaut

25.01.2017 00:00, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat beschloss umfassende Sanierung der Straße in mehreren Bauabschnitten ab März

Schon lange steht in Unterensingen die Sanierung der Fabrikstraße auf der Agenda. Am Montag wurde nun der Baubeschluss gefasst. Ingenieur Siegbert Spies vom Büro Infra-Teck aus Dettingen erläuterte den Gemeinderäten im Detail, was geplant ist.

UNTERENSINGEN. Saniert wird nicht nur die Fabrikstraße komplett bis zur Einmündung in die Kelterstraße, sondern auch ein Teil der Seestraße bis zur Einmündung der Bachstraße, außerdem die Blumenstraße und die Steinstraße zwischen Fabrikstraße und Wehrstraße. Auch die Wehrstraße wird saniert, wobei gleich die Erschließung des neuen Baugebiets auf dem ARA-Gelände mit erledigt wird.

Geplant sind zwei Bauabschnitte, einer in diesem Jahr, einer 2018. Alleine der erste Bauabschnitt wird schätzungsweise 1,3 Millionen Euro kosten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Region

Bauhof ist gut ausgelastet

Grafenbergs Bauhofleiter spricht in seinem Jahresbericht von sehr hoher Auslastung und vielen Fehlzeiten

GRAFENBERG. Der neue Bauhofleiter Andreas Maier informierte in der öffentlichen Gemeinderatssitzung über die Situation im Bauhof.

„Es gibt keine Auslagerung.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region