Region

Am Schluss musste das Los entscheiden

15.06.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das endgültige Ergebnis der Kreistagswahl steht fest

Der Kreiswahlausschuss prüft die letzten zweifelhaften Stimmzettel (links im Bild Landrat Heinz Eininger). Foto: Landratsamt Esslingen
Der Kreiswahlausschuss prüft die letzten zweifelhaften Stimmzettel (links im Bild Landrat Heinz Eininger). Foto: Landratsamt Esslingen

ESSLINGEN (la). Am 14. Juni hat der Kreiswahlausschuss das endgültige Ergebnis der Kreistagswahl festgestellt. Zuvor musste jedoch Landrat Heinz Eininger als Vorsitzender des Kreiswahlausschusses über die Gültigkeit von 52 Stimmzetteln entscheiden lassen.

Nach Klärung der letzten Zweifelsfälle stellte der Kreiswahlausschuss folgendes Ergebnis fest: Freie Wähler 449 285 Stimmen, CDU 325 870 Stimmen, SPD 289 902 Stimmen, Grüne 341 105 Stimmen, FDP 109 573 Stimmen, Die Linke 77 652 Stimmen, Republikaner 10 285 Stimmen, AfD 97 408 Stimmen, L.E. Bürger 6792 Stimmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Region