Schwerpunkte

Region

Alter Sportplatz wird vorerst gesperrt

13.09.2012 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Marode Fluchtlichtanlage zu hohes Sicherheitsrisiko – Gesamter Trainingsbetrieb des TSV betroffen

ALTENRIET. Damit hatte der TSV Altenriet nicht gerechnet: Wegen der Erneuerung der maroden Flutlichtanlage des unteren Sportplatzes hatte der Verein im Mai Kontakt zur Gemeinde aufgenommen. Nun hat der Gemeinderat aufgrund der beschriebenen Mängel den Platz vorerst gesperrt.

Die Anlage sei in einem desolaten Zustand, so hatte es TSV-Vorstand Uli Fenchel im Brief an Bürgermeister Bernd Müller beschrieben. Ein FI-Schutzschalter für die elektrische Anlage fehle komplett, auch Vorschaltgeräte gebe es nicht. Feuchtigkeit trete in die Sicherungskästen ein, die stünden teilweise unter Wasser.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region