Nürtingen

„Alter Friedhof“ wird einbezogen

22.07.2019, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rat beschließt Maßnahmen und Abgrenzung für Grobanalyse des Entwicklungskonzepts

KOHLBERG. Das gesamtstädtische Entwicklungskonzept der Gemeinde Kohlberg war am Donnerstag erneut Thema in der Gemeinderatssitzung. Einstimmig beschloss das Gremium dabei , Maßnahmen und Abgrenzung des Untersuchungsbereichs für die Grobanalyse als Grundlage für den Antrag auf Aufnahme in das Landessanierungsprogramm zu fassen.

Damit ist noch keine Entscheidung über die endgültige Festlegung des Sanierungsgebiets getroffen und auch kein Beschluss zur Finanzierbarkeit. „Es geht heute nicht um die Frage, wie wir finanzieren, sondern heute steht im Fokus, was wollen wir, wo wollen wir hin“, betonte Bürgermeister Rainer Taigel.

Einzelheiten werden erst im weiteren Verlauf des Verfahrens festgelegt. Zunächst geht es nur um die Grobanalyse als Basis für weitere Entscheidungen. Der Antrag auf Aufnahme in das Landessanierungsprogramm muss bis 31. Oktober gestellt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Region