Schwerpunkte

Region

Altenrieter Kinder bekommen Brezeln als Ersatz für Markt

08.04.2022 05:30, Von Lutz Selle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Normalerweise würde an diesem Wochenende in Altenriet der Brezelmarkt über die Bühne gehen. Das in der gesamten Region bekannte Fest wurde aber zum dritten Mal in Folge wegen Corona abgesagt. Als kleinen Ersatz hat die Familie Fenchel gestern an allen Kindergärten und Schulen der Gemeinde Brezeln verteilt.

Die Freie Schule (linkes Bild) und den Kindergarten Halde mit Leiterin Conny Weißhaar (Dritte von rechts im rechten Bild) hat die Familie Fenchel zuerst mit Brezeln versorgt.  Fotos: Just
Die Freie Schule (linkes Bild) und den Kindergarten Halde mit Leiterin Conny Weißhaar (Dritte von rechts im rechten Bild) hat die Familie Fenchel zuerst mit Brezeln versorgt. Fotos: Just

ALTENRIET. Lothar Brändle, ehemaliger Vorsitzender des Sportvereins TSV Altenriet, hat vor über 50 Jahren zu den Initiatoren des Brezelmarktes in seiner heutigen Form mit Festzug, Festzelt und Markt gezählt. Ihn schmerzt es, dass das weit über die Grenzen des Ortes hinaus bekannte und beliebte Fest in diesem Jahr schon zum dritten Mal infolge der Corona-Pandemie abgesagt werden musste.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit