Schwerpunkte

Region

Altenrieter Haushaltslage entspannt sich leicht

09.03.2006 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aus dem Gemeinderat: Unerwartete Gewerbesteuereinnahmen mildern Fehlbetrag – Kleine Investitionsrate möglich

ALTENRIET. Besser als erwartet fällt der Haushalt 2006 für Altenriet aus. Nach einer langen finanziellen Durststrecke hat die Gemeinde im laufenden Betrieb sogar erstmals wieder Luft für eine Zuführung zum Vermögensetat.

Schon seit Jahren muss der Brezelort den Gürtel so eng wie möglich schnallen. Große Sprünge, die konnte sich die Gemeinde eh nie leisten. Die drückende Umlagenlast und kaum Einkünfte aus der Gewerbesteuer machten das Wirtschaften für die Kommune in der Vergangenheit zu einem schwierigen Geschäft.

„Es sieht besser aus“

2006 wird es dank steigender Einnahmen ein wenig einfacher für Bürgermeister Bernd Müller, der am Dienstagabend zusammen mit dem Kämmerer des Verwaltungsverbandes, Dieter Dolde, den Entwurf zum Haushaltsplan vorstellte. „Allmählich sieht es besser aus“, so seine Einschätzung der finanziellen Entwicklung für das laufende Jahr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Region

Rotarier spenden an die Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim

Für die rund 250 Kunden der Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim gibt es auch in diesem Jahr wieder eine freudige Überraschung: Der Rotary Club Kirchheim/Teck-Nürtingen hat im Club 12 000 Euro Spenden gesammelt und dafür dringend benötigte Waren eingekauft. Diese wurden diese Woche an die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region