Schwerpunkte

Region

"Alina lernt viel von nichtbehinderten Kindern"

01.07.2005 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sandra Blind hat zusammen mit weiteren Eltern beim Schulamt die Einrichtung einer integrativen Außenklasse in Nürtingen beantragt

NÜRTINGEN/NEUFFEN. „Mein größter Wunsch ist, dass Alina in einer integrativen Außenklasse eingeschult wird.“ Sandra Blind will alle Möglichkeiten ausschöpfen, um ihrer Tochter die Türen zum ganz normalen Schulalltag zu öffnen. Alina ist ein fröhliches Kind. Sie besucht den Karl-Weber-Kindergarten in Kirchheim und hat viele Freunde. In der integrativen Einrichtung der Lebenshilfe werden behinderte und nichtbehinderte Kinder betreut. Alina fühlt sich sehr wohl in der Gruppe und profitiert vom gemeinsamen Miteinander. Um ihrem Kind auch nach der Einschulung die bestmögliche Förderung zukommen zu lassen, bemüht sich Sandra Blind zusammen mit weiteren Eltern um die Einrichtung einer integrativen Außenklasse der Bodelschwinghschule Nürtingen. Ein Antrag beim Schulamt ist gestellt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Region