Schwerpunkte

Region

Albverein Walddorfhäslach organisierte wieder Singen und Wandern

18.08.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rund 70 Wanderfreunde aus dem Lichtenstein- und Tübinger Gau sind auch in diesem Jahr zur Veranstaltung „Wandern und Singen im Schönbuch“ gekommen. Die Ortsgruppe Walddorfhäslach des Schwäbischen Albvereins hatte wieder die Bewirtung übernommen. Der Vorsitzende Albert Welsch begrüßte die Gäste. Anschließend gingen er und Fritz Wacker mit einem Großteil der Teilnehmer auf eine etwa einstündige Rundwanderung mit. Später packten dann die Musikanten ihre Instrumente aus. Dieter Kirschbaum sagte die ausgewählten Lieder an und schnell drang der Klang der vielen Stimmen lautstark in den Schönbuch. Die Zusage, dass auch im kommenden Jahr die Veranstaltung wieder stattfinden soll, stieß auf große Freude. pm Foto: pm

Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit