Region

Albverein feierte Familiennachmittag

10.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die Ortsgruppe Nürtingen im Schwäbischen Albverein beendete das Wanderjahr traditionell mit dem Familiennachmittag Anfang Dezember. Im kleinen festlich geschmückten Saal der Nürtinger Stadthalle begrüßte die Vorsitzende Rosemarie Hollenbach Freunde und Mitglieder.

Noch bevor ein Rückblick auf das Wanderjahr 2018 erfolgte, gedachte man mit einer Schweigeminute der verstorbenen Mitglieder des Jahres. Ein dann folgender Rückblick auf das Wanderjahr 2018 durch die Vorsitzende gab Zeugnis über vielfältige Wanderungen auf der Alb, im Schwarzwald und am Bodensee. Erwähnt wurde die Teilnahme am Landesfest in Kirchheim im Juni, da auch dort einige Mitglieder im Einsatz waren. Die Teilnehmerzahlen bei den Aktiven wie auch bei den Halbtagsausfahrten der Älteren Wanderer waren zufriedenstellend. Die Vorausschau auf das Jahr 2019 – die Wanderpläne sind bereits im Druck – darf im Umfang und in ihrer Vielfalt mit dem Jahr 2018 verglichen werden.

Insbesondere erfreute, dass das älteste Vereinsmitglied mit stolzen 104 Jahren noch immer am Vereinsleben teilnimmt. Zwei Mitgliedern wurde für ihre jahrzehntelange Tätigkeit in der Ortsgruppe die Ehrenmitgliedschaft angetragen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Region