Anzeige

Region

Aktiv sein und Staunen

21.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Während der Beurener Aktivwoche gibt es vielerlei Überraschungen

BEUREN (jg). Mit der ersten Beurener Aktivwoche feiert Beuren seine neue Nordic-Walking- und Wanderbroschüre. Und möchte diesem neuen touristischen Service-Angebot dadurch natürlich auch zu einem guten Start verhelfen. Zwischen Montag, 26. März, und Sonntag, 1. April, kann man die Vielfalt der Schönheit des Kurorts erleben. Hier einige Beispiele:

Auch die Partner spiegeln die Vielfalt der Beurener Möglichkeiten wider. Manfred Seyferle und Klaus Richter vom TSV bieten zum Beispiel drei Nordic-Walking-Schnupperstunden an. Und besonders freut sich Seyferle auf das für Sonntag anberaumte Mannschafts-Walking (am 1. April kann man dazu zwischen 10.30 und 11.30 Uhr am Parkplatz Festhalle starten). Auch Neulinge brauchen da keine Angst zu haben: Es gibt keine Zeitnahme und keine Platzierungen, macht ihnen der Experte Mut für die sieben Kilometer lange Strecke auf dem Philosophenweg. Und damit die Gemütlichkeit nicht zu kurz kommt, wird das Ganze auch noch mit dem Osterbrunnenhock auf dem Karlsplatz kombiniert.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Übung der Feuerwehr zum Kohlberger Kirchenjubiläum

Vor 250 Jahren wurde die evangelische Kirche in Kohlberg gebaut. Grund genug, dieses Jubiläum mit verschiedenen Veranstaltungen und Gottesdiensten in einer Festwoche zu würdigen. Am Montagabend hatte die Kirchengemeinde die Kohlberger Feuerwehr eingeladen, die auf dem Kirchplatz den Ernstfall…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region