Schwerpunkte

Region

Aichtaler Kunden des VVS gehen leer aus

11.12.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Keine Zahlungen wegen des reduzierten Fahrplanangebotes.

AICHTAL. Aufgrund des reduzierten Fahrplan-Angebotes im Linienbündel 11 Filderstadt-Aichtal (derzeit gilt ein Notfahrplan) hat Aichtals Bürgermeister Sebastian Kurz den Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) darum gebeten, die erworbenen Fahrkarten und Abos für den Monat November 2021 in vollem Umfang zu erstatten. Des Weiteren bat Kurz um Erstattung der Kosten in Höhe von jeweils 50 Prozent für jeden Monat, in dem der Notfahrplan gelte.

Laut dem Bürgermeister habe der ÖPNV massiv unter den bisherigen Vorkommnissen gelitten und es wäre im Interesse aller Beteiligten, dass das Ansehen des Nahverkehrs nicht noch mehr Schaden nehme. Kurz argumentierte, dass der VVS mit diesem Schritt das richtige Zeichen zur richtigen Zeit setzen würde und die Fahrgäste für diesen Schritt sehr dankbar wären.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit