Schwerpunkte

Region

Aichtal sträubt sich gegen Kostenübernahme für Sanierung der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Schule

26.09.2020 05:30, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Stadt Aichtal beteiligt sich widerwillig an der Sanierung der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Schule

Als Teil des Förderschulverbands muss sich Aichtal an den Kosten für die Sanierung der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Schule (TES) beteiligen. Dass man vertraglich zu der Kostenübernahme gezwungen ist, passt einigen Gemeinderäten überhaupt nicht.

Die Stadt Aichtal muss sich an den Kosten für die Sanierung der Theodor-Eisenlohr-Schule in Nürtingen beteiligen. Foto: NZ-Archiv
Die Stadt Aichtal muss sich an den Kosten für die Sanierung der Theodor-Eisenlohr-Schule in Nürtingen beteiligen. Foto: NZ-Archiv

AICHTAL. Eine Brandverhütungsschau in der Theodor-Eisenlohr-Schule im Sommer 2019 kam zu einem erschreckenden Ergebnis. Laut damaligem Gutachten besteht in der Schule „Gefahr für Leib und Leben“. Der Brandschutz muss dringend erneuert werden. Auch die Sporthalle nebenan ist nicht sicher und muss saniert werden. Die Gesamtkosten für die Arbeiten belaufen sich auf 4,2 Millionen Euro.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Region