Schwerpunkte

Region

Aichtal rüstet sich gegen Hochwasser

25.05.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ingenieure simulierten ein extremes Starkregen-Szenario und erarbeiteten Handlungsempfehlungen, um die Schäden zu begrenzen. Aichtal wurde 2018 und 2021 von heftigen Regengüssen heimgesucht.

Das Feuerwehrhaus in Aich liegt inmitten eines Überschwemmunggebietes und wurde im Juni 2021 überflutet. Foto: pm
Das Feuerwehrhaus in Aich liegt inmitten eines Überschwemmunggebietes und wurde im Juni 2021 überflutet. Foto: pm

AICHTAL. Der 28. Juni 2021 ist in die Geschichte von Aichtal eingegangen – als Tag, an dem ein Jahrhundertstarkregen die Stadt heimsuchte. Die Feuerwehr zählte über 100 Einsätze, erklärte Bürgermeister Sebastian Kurz. Die Stadt möchte besser auf die Unwetter vorbereitet sein, daher hat bereits 2019 der Gemeinderat ein Starkregenrisikomanagement in Auftrag gegeben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit