Schwerpunkte

Region

Affront gegen Heimatbund

05.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erwin Beck, Nürtingen. Zur Karikatur Förderverein Stadtmuseum NT verursacht Wellen auf der Steinach vom 26. August.

Die Karikatur von jürg mag ja optisch ansprechend sein, trifft aber nicht die Wirklichkeit. Die hämisch grinsenden elf Gründungsmitglieder des Fördervereins auf dem kleinen, leichten Motorboot sollten nicht darauf stolz sein, dass sie die um das Museum verdienten Mitglieder des Heimatbunds und viele weitere geschichts- und museumsinteressierte Nürtinger Bürger bei der Gründung des Fördervereins ausgeschlossen haben.

Wie viele Stürme und Wellen sind in den vergangenen Jahren schon gegen das Schiff des Heimatbundes gebrandet und immer ist es standhaft geblieben, hat das Museum auf den Weg gebracht, geschützt und gefördert. Seine Besatzung schaut mit berechtigtem Entsetzen dem davoneilenden Fördervereinsboot nach.

Als ehrenamtlich Beauftragter für Archäologie und Mitglied im Museumsbeirat, der sich seit über 35 Jahren intensiv für die Geschichte und Erforschung seiner Heimatstadt einsetzt und unter anderem auch an stadtgeschichtlichen Ausstellungen im Museum maßgeblich beteiligt war, muss ich jetzt aus der Zeitung erfahren, dass ich zusammen mit vielen anderen Bürgern von den Fördervereinsgründern nicht zu den geschichts- und museumsinteressierten Bürgern gerechnet werde.

Ich frage mich dann weiter, warum ich Urlaubstage dafür eingesetzt habe, um an der von der Museumsleitung veranstalteten Zukunftswerkstatt teilzunehmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Region