Schwerpunkte

Region

Änderung des FNP

14.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (eis). Einstimmig haben die Vertreter des Gemeindeverwaltungsverbands Neckartenzlingen in einem Feststellungsbeschluss der 14. Änderung des Flächennutzungsplans (Bempflingen) zugestimmt. Ausgangspunkt sind die beiden geplanten Gemeinschaftsschuppenanlagen in den Bereichen „Steidenbachweg“ und „Jungwasen“. „Das Verfahren hierzu ist nahezu abgeschlossen“, berichtete Bempflingens Bürgermeister Bernd Welser den Verbandskollegen. Es habe von öffentlicher Seite keine weiteren Anregungen zu etwaigen Planänderungen mehr gegeben. In beiden Gebieten seien jeweils vier Schuppengebäuden geplant. Die Schuppen sollen zur Unterbringung von land- oder forstwirtschaftlichen Maschinen dienen oder um Holz zu lagern.

Region