Region

Abschied von Freudenberg

24.10.2019 05:30, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wechsel im Neuffener Gemeinderat – Bernd Eisinger rückt nach

Matthias Bäcker, Dietmar Freudenberg und Bernd Eisinger (von links) Foto: Sandrock
Matthias Bäcker, Dietmar Freudenberg und Bernd Eisinger (von links) Foto: Sandrock

NEUFFEN. In der Gemeinderatssitzung am Dienstagabend wurde Dietmar Freudenberg verabschiedet. Der langjährige Ortsvorsteher von Kappishäusern zieht sich aus der Kommunalpolitik zurück. Er war seit 2009 auch Gemeinderat in der Tälesstadt. Er hatte sich nach der Kommunalwahl bereits nicht mehr um eine dritte Amtszeit als Ortsvorsteher beworben. Jetzt folgte, gut ein halbes Jahr nach der Kommunalwahl, auch der Rückzug aus dem Gemeinderat. Freudenberg hat sowohl die gesetzliche Altersgrenze erreicht als auch zehn Jahre dem Gemeinderat angehört. Sein Nachfolger wird Bernd Eisinger, der für die UBL bereits im Kappishäuser Ortschaftsrat sitzt und als Nachrücker auf der Gemeinderatsliste stand.

Bürgermeister Matthias Bäcker lobte das Engagement Freudenbergs, als Gemeinderat, Ortsvorsteher und Mitglied des Aufsichtsrats der Neuffener Stadtwerke.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Region