Schwerpunkte

Region

Abitur an der Fritz-Ruoff-Schule

25.06.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

82 Schüler haben die Prüfungen erfolgreich hinter sich gebracht

NÜRTINGEN (pm). An der Fritz-Ruoff-Schule in Nürtingen gibt es heuer 82 erfolgreiche Abiturientinnen und Abiturienten. Mit einer rauschenden Abi-Ballnacht in der Nürtinger Stadthalle K3N feierten die Absolventen des Agrarwissenschaftlichen und Ernährungswissenschaftlichen Gymnasiums am vergangenen Freitag den Abschluss ihrer Schulzeit.

Bei einigen Beteiligten klang neben der Freude auf das Neue auch ein bisschen Wehmut über das Ende der Schulzeit mit. Schulleiter Dieter Diehl eröffnete die Feier mit seiner Rede, in der er die Schüler zu ihren erfolgreichen Leistungen beglückwünschte. Angesichts des Gesamtdurchschnitts von 2,4 im Agrarwissenschaftlichen Gymnasium und 2,5 im Ernährungswissenschaftlichen Gymnasium können sich zahlreiche Schülerinnen und Schüler über gute und sehr gute Abschlüsse freuen.

Die Jahrgangsbeste mit einem Notenschnitt von 1,0 war Carmen Gerber vom Ernährungswissenschaftlichen Gymnasium. Einen Preis für besonders gute Leistungen bis zum Notendurchschnitt von 1,8 erhielten: Carmen Gerber, Mark Rausenberger, Stefanie Eiche, Kathrin Karsch, Florian Judas, Marina Sandra Klein, Nele Schneider, Julius Alexander Hammer, Ines Seidel und Hanna Lehmann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Region