Schwerpunkte

Region

Abgeordnete informierten sich beim DRK

19.02.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Abgeordnete informierten sich beim DRK

SPD-Bundestagsabgeordneter Rainer Arnold und Nils Schmid, Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg, finanzpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, informierten sich beim DRK in Nürtingen. Kreisgeschäftsführer Stefan Wiedemann und der Geschäftsführer der neu gegründeten Rettungsdienst gGmbH, Rafael Dölker, gaben Auskunft über die aktuellen Herausforderungen. Die Folgen der Gesundheitsreform für die Krankentransporte waren dabei ebenso Thema wie die künftige Gestaltung der Pflege und Betreuung. Rainer Arnold, verteidigungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, erkundigte sich zudem nach der Einschätzung der Verantwortlichen vor Ort über die Verkürzung des Zivildienstes und die Förderung des Freiwilligen Sozialen Jahres. Nils Schmid informierte über eine kontroverse Debatte im Landtag zur künftigen finanziellen Unterstützung von Alten- und Pflegeheimen, von der auch der DRK-Kreisverband Nürtingen-Kirchheim betroffen ist. Auf dem Bild von links: Rafael Dölker, Stefan Wiedemann, DRK-Kreisvorsitzender Rolf Siebert, Rainer Arnold und Nils Schmid. pm/mw


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Region