Schwerpunkte

Region

Abbruch beginnt

27.04.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WOLFSCHLUGEN (kiho). Am 21. April, so wird berichtet, habe die Gemeinde die Schlüssel des ehemaligen Möbelhauses „Stark“ an der Nürtinger Straße an die Firma Aldi übergeben. „Mit den Abbrucharbeiten wird jetzt begonnen.“ Momentan werden die beweglichen, nicht fest installierten Teile aus dem Inneren des Gebäudes in Containern abtransportiert, dazu zählt auch die Wand- und Deckenvertäfelung, die nach asbesthaltigem Material gesondert entsorgt werden muss. Auch wenn Schaulustige in den nächsten zwei Wochen außen auf dem Gelände noch keine Veränderungen wahrnehmen, so werde doch innen fleißig entrümpelt. Anschließend beginne das beauftragte Abbruchunternehmen den Gebäudekomplex (bis zum neueren Flachdachbereich, der nicht an Aldi verkauft wurde und in dem weiterhin die Produktionsstätte einer innerörtlichen Firma erhalten bleibt) abzureißen.

Aldi hatte bereits vor einem Jahr den Kaufvertrag für das Gelände von der Gemeinde unterzeichnet und wollte schon damals so schnell wie möglich mit dem Bau einer Filiale an der Hauptstraße Richtung Nürtingen beginnen. Doch Rechtsstreitigkeiten, die die Gemeinde mit Mietern dort hatte, verzögerten die Errichtung um mehr als ein Jahr (ursprünglich hatte man die Eröffnung im Herbst 2004 geplant). Läuft alles planmäßig, wird Aldi im November seine Pforten für die Kundschaft öffnen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Region