Anzeige

Region

7500 Stunden ehrenamtlicher Dienst

08.05.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Freiwillige Feuerwehr absolvierte im vergangenen Jahr 40 Einsätze – Etliche Ehrungen

Matthias Schweizer (links) wurde von Markus Taxis mit der Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg ausgezeichnet. pm

FRICKENHAUSEN (pm). Nach Tischardt hatte die Freiwillige Feuerwehr Frickenhausen die Hauptversammlung in diesem Jahr verlegt. Kommandant Bernd Streicher und Schriftführer Holger Baur berichteten über die Aktivitäten bei Ausbildungen und Übungen sowie über die im vergangenen Jahr geleisteten Einsätze der Feuerwehr in Frickenhausen.

2017 leisteten insgesamt 86 Frauen und Männer in den drei Einsatzabteilungen rund 7500 Stunden ehrenamtlich Dienst. Insgesamt mussten 40 Einsätze mit insgesamt rund 870 Einsatzstunden abgearbeitet werden. Die drei Abteilungskommandanten Rainer Schmid, Thomas Pauli und Thomas Deeg berichteten über die zahlreichen Aktivitäten aus den jeweiligen Abteilungen. Mit einem beeindruckenden Bildervortrag zeigte Jugendfeuerwehrwart Matthias Schweizer, wie spannend und interessant die 22 Jugendlichen das Jubiläumsjahr der Jugendfeuerwehr gestaltet haben. Für sein großes Engagement für die Jugendfeuerwehr wurde Matthias Schweizer mit der Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg in Silber ausgezeichnet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Anzeige

Region