Region

75-jähriger Mann wird vermisst

27.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DEIZISAU (lp). Nach einem seit Dienstagabend vermissten 75-jährigen Mann aus Deizisau sucht zurzeit die Polizei. Der Rentner war nach einem Besuch bei seiner Ehefrau in einer Pflegeeinrichtung in Plochingen nicht mehr nach Hause zurückgekehrt. Der 75-jährige Mann hatte am Dienstagvormittag seine Ehefrau in Plochingen besucht, die dort in einem Pflegeheim untergebracht ist. Eigentlich wollte der Mann anschließend zu Fuß nach Deizisau gehen, wo er aber nicht angekommen ist. Am Abend erstatteten seine Söhne Vermisstenanzeige bei der Esslinger Polizei. Sofort wurde daraufhin eine Suche nach dem Vermissten eingeleitet, an der mehrere Polizeistreifen und auch ein Trailerhund des DRK beteiligt waren. Die Suchaktion führte bisher nicht zum Auffinden des Mannes und wurde am Mittwoch fortgesetzt. Der 75-Jährige ist etwa 170 Zentimeter groß, ist schlank Figur und hat graue Haare. Er trug eine blaue Jeanshose, ein gestreiftes, langärmliges Hemd, eine blaue Strickweste und schwarze Halbschuhe. Die Kriminalpolizei Esslingen nimmt Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten unter Telefon (07 11) 3 99 00 entgegen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Region