Anzeige

Region

7000 Euro für Sozialfonds

19.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Geld geht an notleidende Unterensinger Bürger

UNTERENSINGEN (pm). Im Jahr 2015 sind beim Sozialfonds Unterensingen mehr als 7000 Euro an Spenden eingegangen. Dafür bedanken sich die Initiatoren des Fonds recht herzlich. Fast der gleiche Betrag wurde an Unterensinger Bürger, die in Not geraten sind, weitergegeben. Dank der Spenden kann auch im Jahr 2016, wie in den letzten fünf Jahren seit der Gründung des Vereins, Hilfe geleistet werden wo es notwendig ist.

Region

Ein neues Auto fürs Seniorenheim

Seit einigen Tagen kann das Seniorenheim Nürtingen in der Kißlingstraße einen nagelneuen Nissan NV 200 sein Eigen nennen. Möglich gemacht haben dies mehrere Sponsoren, deren Werbung nun auf dem Auto prangt. „Für vier Jahre kann man die Werbeflächen mieten“ sagt Rudolf Friedrich, Assistent der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region