Schwerpunkte

Region

6203 Verkehrsunfälle im Kreis RT

08.04.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Polizeidirektion Reutlingen: 2004 stieg Zahl der Getöteten leider stark

REUTLINGEN (lp). Die Zahl der Verkehrsunfälle im Landkreis Reutlingen ist im Vergleich zum Vorjahr leicht angestiegen. Dies geht aus der Unfallbilanz der Polizeidirektion Reutlingen hervor. Leider registrierte man die höchste Anzahl an Verkehrstoten seit zehn Jahren. Insgesamt ereigneten sich auf den Straßen im Landkreis Reutlingen im vergangenen Jahr 6203 Verkehrsunfälle, die von der Polizei aufgenommen werden mussten. Gegenüber dem Vorjahr ist dies eine Zunahme um 1,16 Prozent.

Die Unfallbilanz des vergangenen Jahres wird insbesondere durch die hohe Anzahl von tödlich verletzten Verkehrsteilnehmern getrübt. Während die Zahl der verletzten Verkehrsteilnehmer nur geringfügig von 1445 auf 1451 anstieg, verloren auf den Straßen des Landkreises bei 22 Verkehrsunfällen insgesamt 27 Menschen und damit - entgegen dem Landestrend - mehr Menschen als noch im Vorjahr (17) ihr Leben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Region