Schwerpunkte

Region

6000 Euro an Beratungsstellen gespendet

17.05.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit etwas mehr als drei Jahren ist der Unterensinger Verein Serie-X unter dem Motto „Gemeinsam setzen wir Zeichen gegen den Missbrauch von Kindern“ aktiv. Neben der Kalenderproduktion für das Jahr 2010, eigenen Musikproduktionen sowie publikumswirksamen Ausstellungen und Benefizkonzerten ist es dem Verein sehr wichtig, das erwirtschaftete Geld sinnvoll weiter zu geben. Zum einen für Präventivzwecke und zum anderen zur Unterstützung von Beratungsstellen, die sich kompetent und mit hohem persönlichen Einsatz um missbrauchte Menschen und deren Angehörige kümmern. Jeweils 2000 Euro gingen an die beiden Beratungsstellen im Landkreis Esslingen, einmal an die Psychologische Fachberatungsstelle bei sexualisierter Gewalt Kompass in Kirchheim und einmal an die Fachberatungsstelle gegen sexuelle Gewalt Wildwasser in Esslingen. Weitere 2000 Euro wurden der Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt an Jungen und Mädchen Schlüsselblume im norddeutschen Wilhelmshaven überwiesen. Auf dem Foto (von rechts): Angelika Schönwald-Hutt (Leiterin Kompass), Dieter Honecker (Schatzmeister Kompass), Martina Huck (Leiterin Wildwasser) und Bernd Köhle (Vorstand Serie-X) beim Übergabetermin der symbolischen Schecks an Kompass Kirchheim und Wildwasser Esslingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Region