Schwerpunkte

Region

530 Unterschriften für die Musikschule

10.05.2013 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Förderverein und Bürger: „Keine Schließung ohne Alternative“ – Gemeinde will Bürger erst nach Entscheidung beteiligen

Eine Liste mit 530 Unterschriften übergab Martina Hufnagel, Zweite Vorsitzende des Fördervereins der Musikschule im Wolfschlüger Rathaus an Bürgermeister Matthias Ruckh. 530 Menschen forderten damit einen öffentlichen Diskurs über Alternativen vor der geplanten Schließung der kommunalen Musikschule durch einen Gemeinderatsbeschluss am Montag.

Vor etwa 50 Wolfschlügern nahm Bürgermeister Matthias Ruckh von den beiden Vorsitzenden des Fördervereins der Musikschule, Martina Hufnagel und Gottfried Sausmikat (von links), am Dienstagabend die 530 Unterschriften entgegen.  Foto: sg
Vor etwa 50 Wolfschlügern nahm Bürgermeister Matthias Ruckh von den beiden Vorsitzenden des Fördervereins der Musikschule, Martina Hufnagel und Gottfried Sausmikat (von links), am Dienstagabend die 530 Unterschriften entgegen. Foto: sg

WOLFSCHLUGEN. Rund 50 Eltern, Kinder und Musikschulfreunde waren zur Unterschriftenübergabe ins Rathaus gekommen. „Wir wollen mit unseren Unterschriften demonstrieren, dass es einen Rückhalt in der Bevölkerung für den Erhalt der Musikschule gibt“, sagte Martina Hufnagel, als sie am Dienstagabend die Listen mit den 530 Unterschriften an Bürgermeister Matthias Ruckh übergab.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Region