Schwerpunkte

Region

5000 Dollar für die Tennisabteilung

29.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

5000 Dollar für die Tennisabteilung

Eine Spende in Höhe von 5000 US-Dollar erhielt die Tennisabteilung des TSV Frickenhausen von der Alcoa-Foundation. Mit diesem Betrag belohnte die Foundation die Tennisabteilung für ihr Engagement in der Jugendarbeit. Im Besonderen soll das jährlich stattfindende Jugend-Sport-Camp unterstützt und gesichert werden. Seit elf Jahren will die Tennisabteilung mit dem Camp Jugendliche im Alter von sechs bis 14 Jahren sportlich fördern und ihren Sinn für Gemeinschaft und soziale Verantwortung entwickeln und vertiefen. Jedes Jahr organisiert die Tennisabteilung in der ersten Woche der Sommerferien mit vielen ehrenamtlichen Helfern das Camp auf ihrem Tennisgelände. Dafür hatte die Abteilung über die Firma Alcoa Fujikura GmbH aus Frickenhausen bei der Foundation um Unterstützung gebeten. Die 1952 gegründete Alcoa Foundation hat sich zum Ziel gesetzt, durch Spenden die Lebensqualität in allen Gemeinden, in denen die Alcoa ansässig ist, zu steigern. Im Bild zu sehen sind von links: Patrick Föhl, Jugendsportwart Ralf Trost, Gabi Gröger, Executive Assistant bei Alcoa Fujikura, und Marius Blank bei der Scheckübergabe. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Region