Schwerpunkte

Region

500 Jahre alte Weintradition bleibt erhalten

19.04.2007 00:00, Von Matthias Eberspächer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

30 Jahre mussten die Linsenhöfer um ihre Kelter bangen Seit November sind die Renovierungsarbeiten in vollem Gange

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN. 30 Jahre lang stand der Abbruch der Linsenhöfer Kelter zur Debatte. Es gab drei Optionen: sanieren, verkommen lassen oder abreißen. Erst der Bürgerverein Kelter Linsenhofen schaffte es nach seiner Gründung im März 2005, die Sanierung ins Rollen zu bringen. Zurück zum Ursprung lautet nun die Maxime bei den Renovierungsarbeiten an der alten Kelter. Möglichst viel ursprüngliches Baumaterial soll demnach erhalten bleiben, das Erscheinungsbild zudem kaum verändert werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Region