Anzeige

Region

500 Euro statt Karten und Präsente

19.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Anwaltskanzlei Meister, Maier, Krause, Steinacher und Kollegen aus Nürtingen hat sich im Dezember dazu entschlossen, statt Karten und Präsente zu verschenken, eine Spende in Höhe von 500 Euro an das psychotherapeutische Kinderheim Haus Aichele in Beuren zu leisten. In Tischardt entsteht eine Außenwohngruppe für sechs Kinder und Jugendliche. Diese Spende dient zur Anschaffung von dringend benötigtem Inventar wie zum Beispiel einer Waschmaschine. Die Scheckübergabe fand in der neuen Wohngruppe in Tischardt durch die Rechtsanwälte Rolf Krause (rechts) und Ulrich Steinacher an die Heimleitung und Geschäftsführerin vom Haus Aichele, Claudia Oster, statt. pm

Anzeige

Region

Zebrastreifen mit kurzer Haltbarkeit

Die Gemeinde Neckartailfingen wollte den Schulkindern etwas Gutes tun – Einige sprechen aber von einem Schildbürgerstreich

Es gibt Zebrastreifen, die für immer berühmt sind – so wie der Straßenübergang, über den die Beatles auf dem Cover des 1969…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region