Region

50 Jahre Schwäbischer Albverein

02.07.2012, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Großbettlinger Ortsgruppe feierte und ehrte Gründungsmitglieder sowie langjährige Vereinsmitglieder

Die mit derzeit 163 Mitgliedern vergleichsweise kleine Ortsgruppe Großbettlingen des Schwäbischen Albvereins feierte am Freitagabend in der „Linde“ in großem Rahmen das 50-jährige Bestehen.

Im Bild (von links) Gauvorsitzender Erich Haas, Ortsgruppen-Vorsitzender Reinhardt Bosch und die Gründungsmitglieder Ruth Maisch und Willi Veit. der
Im Bild (von links) Gauvorsitzender Erich Haas, Ortsgruppen-Vorsitzender Reinhardt Bosch und die Gründungsmitglieder Ruth Maisch und Willi Veit. der

GROSSBETTLINGEN. Auch wenn die Großbettlinger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins nicht zu den Großen gehört, war der 50. Geburtstag doch Anlass genug für ein großes Fest. Viele der Albvereins-Mitglieder waren dazu am Freitag in die „Linde“ gekommen, um mit einem reichhaltigen Büfett und einem Sektempfang den Jubiläumsabend zu eröffnen.

Danach folgte ein abwechslungsreiches Programm mit Musik und dem „Duo Aurezwicker“ alias Helmut Eberhard Pfitzer aus Stuttgart und Reinhold Hittinger aus Balingen, die mit ihren Betrachtungen über die „Schwaben als Städter und Landbewohner“ für Heiterkeit sorgten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Region

Ab jetzt gilt Tempo 40 in der Ortsdurchfahrt Kohlberg

Jetzt ist es amtlich, dass Raser in Kohlberg ihr Tempo auf 40 Kilometer pro Stunde in der Ortsdurchfahrt drosseln müssen, denn ab sofort gilt dieses Tempolimit Tag und Nacht. Die neuen Schilder sind bereits aufgestellt. Gewünscht wurde die Geschwindigkeitsbegrenzung aus mehreren Gründen schon…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region