Region

34 Glatteis-Unfälle im Kreis

20.01.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor allem auf den Fildern und in Esslingen knallte es

Glatteis führte in der Nacht zum Donnerstag zu mindestens 34 Verkehrsunfällen mit drei Verletzten und einem geschätzten Sachschaden von 130 000 Euro. Die Unfälle ereigneten sich zwischen Mitternacht und 6 Uhr. Die Schwerpunkte lagen im Bereich der Fildern mit zwölf und im Stadtgebiet Esslingen mit elf registrierten Unfällen.

(lp) Ein 43-jähriger Renault-Lenker befuhr gegen 2.30 Uhr die Nürtinger Straße in Scharnhausen in Richtung Ortsmitte. Auf der abschüssigen Straße kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte zunächst gegen einen Laternenmast und kam an einer Garage zum Stehen. Der Fahrer brach sich einen Arm und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Polizei gelangte nur zu Fuß zum Unfallopfer

Ein 44-jähriger Rollerlenker erlitt ebenfalls eine schwere Verletzung bei einem Unfall in Esslingen. Der Mann war um 4.30 Uhr in der Wäldenbronner Straße unterwegs, als er auf der glatten Fahrbahn ins Rutschen geriet. Beim Sturz zog er sich eine Fraktur des Unterschenkels zu. Er musste ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Region