Region

275 Jahre Brandbekämpfung im Täle

25.03.2013, Von Marian Reuss — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Neuffen und Kappishäusern feierten am Samstag ihr 150- und ihr 125-jähriges Bestehen

Normalerweise steht bei den Feuerwehrleuten aus Neuffen und Kappishäusern das Wohl ihrer Mitmenschen an erster Stelle. Am Samstagabend standen sie jedoch einmal selbst im Mittelpunkt. Gemeinsam feierte man die langjährige Löschkultur im Täle.

Alfred Bidlingmaier vom Kreisfeuerwehrverband Esslingen-Nürtingen überreichte Werner Mönch und Dietmar Staiger zwei Gedenkteller. mar
Alfred Bidlingmaier vom Kreisfeuerwehrverband Esslingen-Nürtingen überreichte Werner Mönch und Dietmar Staiger zwei Gedenkteller. mar

NEUFFEN. In Zeiten großer Mobilität haben viele Gemeinden mit schwindendem Interesse am ehrenamtlichen Engagement zu kämpfen. Immer weniger Menschen sind gewillt, einen Teil ihrer Freizeit für das Gemeinwohl zu investieren. Dennoch gibt es Institutionen, die, entgegen dem Trend, die Leute noch immer faszinieren: Ein Paradebeispiel hierfür sind die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinden Neuffen und Kappishäusern, die sich derzeit über sinkende Mitgliederzahlen nicht beklagen können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Region