Region

26-Jährige erlag Verletzungen

21.01.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN (lp). Am Mittwochmorgen wurde in Kemnat eine 26-jährige Fußgängerin angefahren. Am späten Abend erlag sie ihren schweren Verletzungen. Die 26-Jährige war gegen 7.45 Uhr an einer Bushaltestelle in der Gutenbergstraße ausgestiegen. Vermutlich ohne auf den Verkehr zu achten überquerte sie die Straße. Hierbei wurde sie von einem 59-jährigen Mercedes-Lenker frontal erfasst, der von der Zeppelinstraße herkommend nach links in die Gutenbergstraße abgebogen war. Die Frau überquerte aus seiner Sicht von rechts nach links die Straße. Sie wurde über die Motorhaube abgewiesen und prallte auf die Fahrbahn. Nach einer Erstversorgung wurde sie mit einem Rettungswagen in ein nahe liegendes Krankenhaus gebracht. Dort verschlechterte sich ihr Zustand und die 26-Jährige musste am Vormittag mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen und sofort operiert werden. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet dringend um Zeugenhinweise unter Telefon (07 11) 39 90-4 20.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region