Region

25 Jahre lang Sonne für Altdorf

14.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Altdorfer Gemeinderat befasste sich mit der Photovoltaikanlage auf dem Dach des Bauhofs und Kanalsanierungen

Nach der Gründung der Bürger-Energiegenossenschaft gab nun der Gemeinderat grünes Licht für den Bau einer Photovoltaikanlage auf dem Dach des Bauhofs.

ALTDORF (kä). Unter dem Tagesordnungspunkt Bekanntgaben gab Bürgermeister Joachim Kälberer den Eingang zweier Zuwendungsbescheide aus dem Konjunkturprogramm II bekannt. So erhält die Gemeinde Altdorf aus diesem Programm eine Bildungspauschale in Höhe von 35 908 Euro und eine Infrastrukturpauschale in Höhe von 14 919 Euro.

Weiterhin wurde von der letzten Ausschusssitzung der Diakoniestation berichtet sowie über die Infoveranstaltung hinsichtlich der geplanten „Spur der Erinnerung“ am 28. April, deren Ergebnis war, dass sich ein örtlicher Arbeitskreis gebildet hat, der nun die weiteren Aktivitäten vorbereitet. Neben aktuellen Informationen vom Tageselternverein Nürtingen berichtete Kälberer auch über den derzeitigen Besprechungsstand in Sachen „Ausbau Dachgeschoss des Kindergartens“ mit dem Landratsamt Esslingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region