Schwerpunkte

Region

2013 stand im Zeichen der Unwetter

31.01.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Grafenberg mit Ehrungen und Beförderungen

„Das Jahr 2013 – ein besonderes Jahr“: Unter dieses Motto stellte Kommandant Stefan Kleemann die 128. Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Grafenberg, zu der die Mitglieder am Samstag ins Feuerwehrhaus eingeladen waren.

Das Bild zeigt von links Bürgermeisterin Annette Bauer, Kreisbrandmeister Wolfram Auch, die zur Oberfeuerwehrfrau beförderte Judith Bader, die geehrten Harry Metschar (40 Jahre) und Bianca Bader (zehn Jahre), die neuen Feuerwehrmänner Kai Schellig, Andreas Kühfuß und Christoph Schnorr sowie Kommandant Stefan Kleemann. rw
Das Bild zeigt von links Bürgermeisterin Annette Bauer, Kreisbrandmeister Wolfram Auch, die zur Oberfeuerwehrfrau beförderte Judith Bader, die geehrten Harry Metschar (40 Jahre) und Bianca Bader (zehn Jahre), die neuen Feuerwehrmänner Kai Schellig, Andreas Kühfuß und Christoph Schnorr sowie Kommandant Stefan Kleemann. rw

GRAFENBERG (rw). Ein besonderer Gruß galt Bürgermeisterin Annette Bauer, Bürgermeister a. D. Holger Dembek, Kreisbrandmeister Wolfram Auch, dem Revierleiter der Polizei Metzingen Kächele sowie Kommandant Hartmut Holder und Robin Diez von der Metzinger Stützpunktwehr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit