Region

18,6-Millionen-Haushalt mit wenig Luft

28.10.2011 00:00, Von Ralph Gravenstein — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aichtaler Verwaltung legt Entwurf für 2012 vor: Hauptprojekte sind Hallenneubau, Ortskernsanierungen und Kanalsanierung

AICHTAL. Den Haushaltsentwurf 2012 hat Bürgermeister Klaus Herzog am Mittwochabend dem Gemeinderat vorgelegt: Kernprojekt des 18,6 Millionen Euro starken Konzepts ist mit 2,3 Millionen Euro eine erste Rate zur Finanzierung des Hallenneubaus in Grötzingen – allerdings bei einer negativen Zuführungsrate zum Vermögenshaushalt, einer geplanten Anhebung der Grundsteuer B um 20 Punkte sowie einer Kreditaufnahme von rund 2,1 Millionen Euro.

Herzog präsentierte den Entwurf deutlich früher als in den Vorjahren und kam damit einem lange gehegten Wunsch des Gemeinderats nach, nicht erst zu Jahresbeginn über den Etat des laufenden Jahrs diskutieren zu können. „Einfach war das nicht, da verlässliche Prognosen zum Einkommensteueranteil der Gemeinde erst sehr spät eingehen“, so Herzog. Die lägen jedoch nun vor.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Region