Region

175 Blutspenden sind eine Seltenheit

15.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgermeister Taigel ehrte Kohlberger Blutspender

Der Neujahrsempfang in Kohlberg war gleichzeitig Anlass zur öffentlichen Blutspenderehrung. Theodor Hauff hat bereits die seltene Zahl von 175 Blutspenden erreicht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 7% des Artikels.

Es fehlen 93%



Anzeige

Region